Mit Vollgas ins neue Jahr!

Pünktlich zum Jahresstart sind die ersten erdgasbetriebenen Fahrzeuge der Spedition Merkle auf den deutschen Straßen unterwegs. Um einen individuellen Beitrag an der Nachhaltigkeit und dem Umweltschutz leisten zu können, ist ein großer Teil der diesjährigen Fahrzeugneuanschaffungen mit einem umweltfreundlichen LNG-Erdgas-Antrieb ausgestattet. Neben einer drastischen Reduktion der Feinstaub-, SO2-, NOx- und CO2-Emissionen profitiert die Umwelt von einer deutlichen reduzierten Lärmbelastung. Reichweiten von bis zu 1600 KM ermöglichen den flächendeckenden Einsatz innerhalb sämtlicher nationaler Transportrelationen.

Ob eines unserer Fahrzeuge mit einem LNG-Antriebsstrang ausgestattet ist, erkennen Sie am blauen „LNG-Schriftzug“ am Kraftstofftank des jeweiligen Fahrzeuges.