Als Transport- und Logistikanbieter tragen wir ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber dem Erhalt der Umwelt. Mit Blick auf die uns nachfolgenden Generationen und unserer eigenen Überzeugung folgend, ist ein nachhaltiges und ressourcenschonendes Handeln für uns eine Selbstverständlichkeit. Ein ökologisch geprägter Leitgedanke ist fester Bestandteil unseres täglichen Handelns. Mit Hilfe von kontinuierlich durchgeführten Prozessverbesserungen und offen geführten Dialogen mit Kunden, Mitarbeitern, Herstellern und Behörden arbeiten wir, in sämtlichen Bereichen, gemeinsam an der Optimierung unserer Ökoeffizienz. Dabei stehen folgende Ziele im Fokus unserer Bemühungen:

  • Reduktion der Schadstoffemissionen mit dem Schwerpunkt „CO2“
  • Steigerung der Treibstoff- und Auslastungseffizienz
  • Vermeidung von Umweltbelastung in Bezug auf Lärm, Schmutz und Abfall
  • Förderung des Umweltbewusstseins unserer Mitarbeiter

Die Zielerreichung sichern wir durch verschiedene, nachfolgend aufgeführte Maßnahmen:

Optimierte Einsatzplanung

Durch eine optimierte Einsatzplanung werden Schadstoffemissionen und Umweltbelastungen reduziert, bevor diese überhaupt entstanden sind. Infolge des konsequenten Einsatzes vernetzter IT- und Telematik-Lösungen können Dispositionsentscheidungen, basierend auf Echtzeitdaten der Verkehrsauslastung und der verfügbaren Lenkzeiten, getroffen werden. Abgeleitet daraus können Leer- und Umwegkilometer drastisch reduziert und die Fahrzeugauslastung gesteigert werden.

Bei der Einsatzplanung der temperaturgeführten Ladungsträger werden Standplätze mit ausreichendem Netzzugang gesondert berücksichtigt, um die auftretenden Lärm- und Schafstoffemissionen bestmöglich minimieren zu können.

In der Disposition der High & Heavy Fahrzeuglogistik wird besonderes Augenmerk auf den ökologischen Aspekt der Ladungsplanung gelegt. Auftretende Überhöhen und Überbreiten sollen zur Reduktion des Luftwiderstandes und Steigerung der Treibstoffeffizienz so gering wie möglich geplant werden.

Geschulte Mitarbeiter

Unsere Fahrer erhalten in regelmäßig wiederkehrenden Zyklen eine verbrauchsorientierte Fahrerschulung. Um die zu vermittelten Lehrinhalte optimal mit dem individuellen Tagesgeschäft verknüpfen zu können wird nach entsprechenden Tätigkeitsbereichen und Abteilungen differenziert. In passenden Kleingruppen wird auf die spezifischen Anforderungen und Möglichkeiten einzelner Geschäftsbereiche zur Steigerung der Eco-Effizienz eingegangen. Hierbei liegt der Fokus auf der Kombination von theoretischem und praxisorientiertem Wissen.

Bei Neuanschaffungen von Fahrzeugtechnik wird das Fahrpersonal, durch professionelle Fahrertrainer, in die verschiedenen Innovationen und Weiterentwicklungen des Fahrzeuges eingewiesen. Hierbei wird das notwendige Knowhow soweit vermittelt, dass der Fahrer die technischen Einrichtungen im täglichen Verkehrsgeschehen optimal bedienen kann um somit das volle Spektrum der technischen Effizienzsteigerung etabliert zu können.

Regelmäßige Sensibilisierung

Regelmäßiges Auffrischen und Sensibilisieren der vermittelten Inhalte und Methoden soll die Wirksamkeit steigern und das Umweltbewusstsein der einzelnen Mitarbeiter langfristig stärken. Ziel ist es, dass die individuellen Motive und Methoden selbstständig verinnerlicht und nachhaltig umgesetzt werden.

Umweltbewusster Einkauf

In Kooperation mit unseren Lieferanten und Bezugsquellen bilden wir gemeinsam ökologisch optimierte Warenflüsse ab. Speziell bei der Beschaffung von Betriebs- und Verbrauchsmaterialien legen wir großen Wert auf einen nachhaltig orientierten Belieferungsprozess.

Optimierte Einsatzplanung

Durch eine optimierte Einsatzplanung werden Schadstoffemissionen und Umweltbelastungen reduziert, bevor diese überhaupt entstanden sind. Infolge des konsequenten Einsatzes vernetzter IT- und Telematik-Lösungen können Dispositionsentscheidungen, basierend auf Echtzeitdaten der Verkehrsauslastung und der verfügbaren Lenkzeiten, getroffen werden. Abgeleitet daraus können Leer- und Umwegkilometer drastisch reduziert und die Fahrzeugauslastung gesteigert werden.

Bei der Einsatzplanung der temperaturgeführten Ladungsträger werden Standplätze mit ausreichendem Netzzugang gesondert berücksichtigt, um die auftretenden Lärm- und Schafstoffemissionen bestmöglich minimieren zu können.

In der Disposition der High & Heavy Fahrzeuglogistik wird besonderes Augenmerk auf den ökologischen Aspekt der Ladungsplanung gelegt. Auftretende Überhöhen und Überbreiten sollen zur Reduktion des Luftwiderstandes und Steigerung der Treibstoffeffizienz so gering wie möglich geplant werden.

Geschulte Mitarbeiter

Unsere Fahrer erhalten in regelmäßig wiederkehrenden Zyklen eine verbrauchsorientierte Fahrerschulung. Um die zu vermittelten Lehrinhalte optimal mit dem individuellen Tagesgeschäft verknüpfen zu können wird nach entsprechenden Tätigkeitsbereichen und Abteilungen differenziert. In passenden Kleingruppen wird auf die spezifischen Anforderungen und Möglichkeiten einzelner Geschäftsbereiche zur Steigerung der Eco-Effizienz eingegangen. Hierbei liegt der Fokus auf der Kombination von theoretischem und praxisorientiertem Wissen.

Bei Neuanschaffungen von Fahrzeugtechnik wird das Fahrpersonal, durch professionelle Fahrertrainer, in die verschiedenen Innovationen und Weiterentwicklungen des Fahrzeuges eingewiesen. Hierbei wird das notwendige Knowhow soweit vermittelt, dass der Fahrer die technischen Einrichtungen im täglichen Verkehrsgeschehen optimal bedienen kann um somit das volle Spektrum der technischen Effizienzsteigerung etabliert zu können.

Regelmäßige Sensibilisierung

Regelmäßiges Auffrischen und Sensibilisieren der vermittelten Inhalte und Methoden soll die Wirksamkeit steigern und das Umweltbewusstsein der einzelnen Mitarbeiter langfristig stärken. Ziel ist es, dass die individuellen Motive und Methoden selbstständig verinnerlicht und nachhaltig umgesetzt werden.

Umweltbewusster Einkauf

In Kooperation mit unseren Lieferanten und Bezugsquellen bilden wir gemeinsam ökologisch optimierte Warenflüsse ab. Speziell bei der Beschaffung von Betriebs- und Verbrauchsmaterialien legen wir großen Wert auf einen nachhaltig orientierten Belieferungsprozess.