Slide Slide Slide GETRÄNKELOGISTIK

Slide Slide Slide GETRÄNKELOGISTIK

Slide Slide Slide GETRÄNKELOGISTIK

Slide Slide Slide GETRÄNKELOGISTIK

Slide Slide Slide GETRÄNKELOGISTIK

Slide Slide Slide GETRÄNKELOGISTIK

Für den Transport von Wechselaufbauten verfügen wir über einen spezialisierten Eigenfuhrpark, der individuell auf die einzelnen Markt- und Kundenanforderungen abgestimmt ist. Im Bereich der WAB-Systemverkehre haben wir uns auf die Abwicklung von Systemverkehren im 2-Schichtmodell für Industrie-, Handels- und Logistikunternehmen spezialisiert.

Mithilfe unseres variablen Transportequipments sind wir in der Lage, eine Vielzahl der branchengängigen Brückendimensionen aufnehmen und transportieren zu können. Die umfangreiche Gefahrgutausstattung unseres Fuhrparkes ermöglicht die Abwicklung von ADR-Systemverkehren der Klassen: 1.4 S, 1.4 G, 2, 3, 4, 5, 6, 8, 9.

Unser gesamtes Fahrpersonal verfügt über die entsprechend notwendige ADR-Bescheinigung zur Durchführung von Gefahrguttransporten. In regelmäßig stattfindenden Aufbau-, und Schulungsveranstaltungen wird der Umgang mit Gefahrgütern auf Basis der aktuell geltenden Gefahrgutverordnung geschult.

Aufbauend auf der Erweiterung der ADR-Vorschrift Teil 9, können wir die europaweite Abwicklung von ADR-Systemverkehre auf Basis unserer LNG-Erdgasflotte anbieten.

Spezialisiertes Transportequipment

  • 1070 mm bis 1120 Abstellhöhe
  • 2930 mm maximales Eckmaß
  • C7.150 mm - C7.450 mm Systemlänge
  • 15.600 kg* / 26.200 kg Nutzlast
  • Vorrüstung ADR
  • auch solo als Motorwagen einsetzbar
  • als LNG-Antriebsstrang verfügbar

    *Motorwagen

Spezialisiertes Transportequipment

Spezialisiertes Transportequipment

  • 1070 mm bis 1120 Abstellhöhe
  • 2930 mm maximales Eckmaß
  • C7.150 mm - C7.450 mm Systemlänge
  • 15.600 kg* / 26.200 kg Nutzlast
  • Vorrüstung ADR
  • auch solo als Motorwagen einsetzbar
    • als LNG-Antriebsstrang verfügbar

      *Motorwagen

    Ansprechpartner

    Ansprechpartner

    Ansprechpartner